Constantin Medien AG

  • WKN: 914720
  • ISIN: DE0009147207
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Constantin Medien AG ist ein international agierendes Medienunternehmen mit Sitz in Ismaning bei München. Die Geschäftstätigkeit umfasst das Segment Sport. Bis zum 12. Juni 2017 zählten über die Mehrheitsbeteiligung an der Highlight Communications AG, Pratteln/Schweiz, auch die Segmente Film sowie Sport- und Event-Marketing zum Portfolio. Im Zuge der am 12. Juni 2017 erfolgten Entkonsolidierung der Highlight Communications AG umfasst die Geschäftstätigkeit der Constantin Medien AG seither die Aktivitäten der Gesellschaften des Segments Sport mit der Sport1 GmbH, der Sport1 Media GmbH und der Magic Sports Media GmbH sowie der PLAZAMEDIA GmbH mit ihrer Tochtergesellschaft LEITMOTIF Creators GmbH.

Aktuelle Termine

11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
22.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
23.05.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
08.05.18 Hauptversammlung
26.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
13.12.17 Analystenveranstaltung
29.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
29.09.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
23.08.17 Hauptversammlung
08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): BUY

17. August 2018