Capital Stage AG

  • WKN: 609500
  • ISIN: DE0006095003
  • Land: Deutschland

COO

Holger Götze

Holger Götze ist seit dem 18. Oktober 2016 Vorstand für das operative Geschäft (COO) der Capital Stage AG in Hamburg


Geboren 1969 in Hameln, verantwortete nach seinem Abschluss als Diplom-Betriebswirt (BA) und Stationen bei einem Kredit-Versicherungsunternehmen sowie einer Tochtergesellschaft einer international tätigen Bank den Immobilien- und Großanlagenbereich eines führenden deutschen Leasingunternehmens für Nord- und Westdeutschland.

Nach dessen Übernahme durch die LHI-Gruppe im Jahr 2006 war er dort zuletzt als Prokurist für den Bereich Institutionelle Investoren verantwortlich. Sein Schwerpunkt lag dabei im Ausbau der Assetklasse der Erneuerbaren Energien.

Seit 2012 war Holger Götze als Geschäftsführer für die CHORUS-Gruppe tätig und ab dem Jahr 2014 Vorstandsvorsitzender der CHORUS Clean Energy AG.

Mit der Übernahme von mehr als 94 Prozent der Aktien an der CHORUS Clean Energy durch die Capital Stage AG hat Holger Götze sein Vorstandsvorsitz bei der CHORUS Clean Energy niedergelegt und wurde mit Wirkung zum 18. Oktober 2016 in den Vorstand der Capital Stage AG berufen. Als Chief Operating Offcer (COO) verantwortet er hier insbesondere das operative Geschäft der Gruppe.

 

News im Fokus

IRprint: Nachhaltiger Eindruck durch einen professionellen Ausdruck

Das Team von IRprint bietet für geschäftliche Dokumente einen persönlichen Service mit langjähriger Finanzmarktexpertise – angefangen bei der Erstellung von Textinhalten bis hin zum professionellen Druck sowohl im Digital- als auch Offsetdruckverfahren.

Nutzen Sie unser Knowhow in der Kapitalmarktkommunikation und unsere exklusive Kooperation mit CEWE, Europas Marktführer im Bereich Fotoservice mit herausragender Expertise im kommerziellen Online-Druck. So gelingt Ihnen sowohl inhaltlich als auch optisch ein glänzender Auftritt.

GBC im Fokus

SYGNIS AG will mit Innova-Übernahme Synergieeffekte heben

Die SYGNIS AG plant, mit den aktuellen Kapitalerhöhungen (bis zu 10 Mio. €) den Erwerb der Innova Biosciences Ltd. zu finanzieren, eines Spezialisten aus dem Bereich der Proteinmarkierung. Mit dem Erwerb des profitablen Unternehmens sollen Synergieeffekte gehoben, der Workflow erweitert und darüber hinaus die operativen Kennzahlen verbessert werden. Sowohl im Peer-Group-Vergleich als auch innerhalb eines DCF-Bewertungsmodells stufen wir den Kaufpreis als sehr attraktiv ein.

Aktueller Webcast

Douglas Holding AG

6M Interim Financial Results

24. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Mai 2017