CANCOM SE

  • WKN: 541910
  • ISIN: DE0005419105
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Als eines der größten herstellerunabhängigen IT-Systemhäuser Deutschlands erwirtschaftet die CANCOM Gruppe einen Umsatz von über einer Milliarde Euro und unterhält rund 30 Standorte in Deutschland und Österreich sowie eine Tochtergesellschaft an der Westküste der USA. Ihren Sitz hat die CANCOM SE in München. Vorsitzender des Vorstands ist Firmengründer Klaus Weinmann.
Die CANCOM Gruppe wandelte sich in den letzten Jahren erfolgreich von einem IT-Systemhaus mit reinem Hard- und Softwareangebot zu einem bedeutenden Dienstleistungsunternehmen und -Komplettlösungsanbieter. Zum IT-Dienstleistungsangebot gehören Beratung, Konzeption und Integration von IT-Systemen sowie der Betrieb der Systeme. Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft.

Aktuelle Termine

11.18 Analystenveranstaltung
12.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
13.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
14.06.18 Hauptversammlung
14.05.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
28.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
27.11.17 Analystenveranstaltung
27.11.17 Analystenveranstaltung
09.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
11.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Management Interview

„Wir wollen unsere Wachstumsstrategie forcieren“

Zuwachs für den Scale: Mit dem Börsengang will sich die STEMMER IMAGING AG, einer der führenden Anbieter von Bildverarbeitungstechnologie in Europa, ganz neue Wege eröffnen. Schon jetzt wächst der bayerische Machine-Vision-Spezialist schneller als der Markt. Financial.de sprach mit dem Vorstand u. a. über die geplante internationale Expansion, die börsennotierte Peer-Group mit Basler und ISRA Vision sowie den erfahrenen Aufsichtsrat mit den Gründern des TecDAX-Konzerns CANCOM SE.

News im Fokus

Max Conze neuer Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media SE

21. Februar 2018, 15:55

Aktuelle Research-Studie

All for One Steeb AG

Original-Research: All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

20. Februar 2018