Braas Monier Building Group S.A.

  • WKN: BMSA01
  • ISIN: LU1075065190
  • Land: Großherzogtum Luxemburg

Unternehmensprofil

Die Braas Monier Building Group ist ein führender Hersteller und Anbieter von Baustoffen für das geneigte Dach sowie von Dachsystemteilen in Europa, einzelnen asiatischen Märkten sowie in Südafrika. Seit fast einem Jahrhundert stellen wir Produkte für das Geneigte Dach her und unsere Expertise, die wir über diese Zeit konsequent weiterentwickelt haben, deckt alle Schritte des Herstellungsprozesses ab. Wir sind einer der wenigen Hersteller, die sowohl ein umfangreiches Sortiment an Dachsteinen und Dachziegeln für geneigte Dächer anbieten als auch ergänzende Dachsystemteile für die unterschiedlichsten funktionalen Anforderungen der Dachkonstruktion fertigen. Außerdem hat die Gruppe ein breites Angebot an Schornstein- und Lüftungssystemen in ihrem Portfolio. Kontinuierlich entwickelt Braas Monier wegweisende Innovationen zum nachhaltigen Bauen, wie etwa dachintegrierte Solarsysteme. So macht die Gruppe das gesamte Potenzial von Dächern im Sinne der Nachhaltigkeit nutzbar – zum Wohle de [...]

Aktuelle Termine

02.11.16 Telefonkonferenz
02.11.16 Pressemeldung zum Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
03.08.16 Pressemeldung zum Halbjahresfinanzbericht
03.08.16 Telefonkonferenz
12.05.16 Dividendenzahlung
11.05.16 Hauptversammlung
11.05.16 Jahreshauptversammlung, Luxemburg
03.05.16 Pressemeldung zum Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
03.05.16 Telefonkonferenz
31.03.16 Veröffentlichung Geschäftsberichts 2015

Event im Fokus

61. m:access Analystenkonferenz

Datum: 14.07.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

"Next Generation SYGNIS"; Geplante Expedeon-Übernahme eröffnet großes Salespotenzial in USA und Asien; Post-Money-Kursziel angehoben

Der DNA-Spezialist Sygnis AG plant eine Kapitalerhöhung. Damit soll unter anderem der Erwerb der im Bereich Proteomik tätigen Expedeon Holdings Ltd. finanziert werden. Neben der Ausweitung der Produktpalette wird die geplante Übernahme einen starken Zugang zu bereits etablierten direkten Vertriebskanälen in den USA, Asien und Europa ermöglichen. Im Rahmen unserer Post-Money-Bewertung heben wir das Kursziel aufgrund der dann verbesserten Risikostruktur sowie der vorhandenen Synergieeffekte auf 3,95 € an. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius SE & Co. KGaA: Stephan Sturm übernimmt Vorstandsvorsitz bei Fresenius - Dr. Ulf M. Schneider verlässt Unternehmen auf eigenen Wunsch

26. Juni 2016, 19:30

Aktuelle Research-Studie

Solvesta AG

Original-Research: Solvesta AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

27. Juni 2016