ALNO Aktiengesellschaft

  • WKN: 778840
  • ISIN: DE0007788408
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die ALNO AG zählt mit rund 2.100 Mitarbeitern zu den führenden Küchenherstellern Deutschlands. An vier nationalen und internationalen Produktionsstandorten bedient der ALNO Konzern die weltweiten Märkte mit einem Küchenvollsortiment. Zum ALNO Konzern gehören neben der Kernmarke ALNO noch die Marken Wellmann, Impuls, Pino sowie Piatti und ALNOINOX. Der ALNO Konzern ist mit über 6.000 Vertriebspartnern in mehr als 64 Ländern der Welt aktiv. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die ALNO AG einen Umsatz von 522 Millionen Euro. Der Auslandsanteil am Umsatz betrug mehr als 56 Prozent.

 Das Geschäftsfeld der ALNO AG umschließt die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Küchenmöbeln sowie den Verkauf von Elektrogeräten und Zubehör.

 Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1927 von Albert Nothdurft in Wangen bei Göppingen. 1958 wurde die Produktionsstätte nach Pfullendorf verlegt. Es folgte - parallel zum Wirtschaftswachstum in Deutschland und Europa - eine rasante Unt [...]

Aktuelle Termine

31.10.16 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
17.09.16 Messe
22.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
02.06.16 Hauptversammlung
02.05.16 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
12.04.16 Messe
31.03.16 Veröffentlichung Jahres- und Konzernabschluss 2015
13.11.15 Veröffentlichung Zwischenmitteilung im 2. HJ
28.08.15 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kurzfristige Potenziale durch Fast-Track-Zulassung möglich

Das in Frankreich ansässige Biotechnologieunternehmen Neovacs S.A. fokussiert sich auf die Entwicklung so genannter Kinoide, welche für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen sowie entzündlichen Erkrankungen verwendet werden. Der Neovacs-Wirkstoff wird derzeit im Rahmen einer klinischen Studie IIb (SLE) in 19 Ländern (Europa, Asien, Lateinamerika, USA) an 178 Patienten untersucht. Wir rechnen mit den ersten Ergebnissen in Sommer 2017. Im Rahmen des DCF-Bewertungsmodells haben wir inkl. eines hohen Sicherheitsabschlages einen fairen Wert von2,90 € je Aktie ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2015/2016

19. August 2016

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Migme Ltd (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)): - Migme Ltd

24. August 2016