ALLGEIER SE

  • WKN: 508630
  • ISIN: DE0005086300
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Allgeier SE ist eines der führenden IT-Unternehmen für Business Performance: Mit einer auf Innovationen und Zukunftstrends ausgerichteten Wachstumsstrategie sowie einem integrativen unternehmerischen Modell ergreift Allgeier die Chancen der Digitalisierung.

Vier operative Divisionen mit hoher individueller fachlicher und branchenbezogener Spezialisierung arbeiten gemeinsam in den drei Segmenten Solutions/Business Software, Experts und Technology für mehr als 3.000 Kunden aus nahezu allen Branchen. Allgeier bildet mit einem hochflexiblen Delivery-Modell das komplette IT-Leistungsspektrum von Onsite über Nearshore bis hin zu Offshore ab: Mit einem starken Standbein in Indien werden Flexibilität und höchste Skalierbarkeit der Leistungen sowie hochqualifiziertes Expertenwissen in der High-End-Softwareentwicklung sichergestellt:
  • Allgeier Solutions
  • Allgeier Experts
  • mgm technology partners
  • Nagarro
Mit über 6.300 angestellten Mi [...]

Aktuelle Termine

17.11.17 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September ...
31.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2017
28.06.17 Ordentliche Jahreshauptversammlung in München
19.05.17 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 31. März 2017
28.04.17 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss 2016
14.11.16 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September ...
16.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
30.06.16 Hauptversammlung
17.05.16 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 31. März 2016
29.04.16 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss

GBC im Fokus

23. MKK – Münchner Kapitalmarkt Konferenz

Für: Institutionelle Investoren & Presse

Wann: 26. & 27. April 2017, 9 - 17 Uhr

Wo: The Charles Hotel - Rocco Forte Hotels, München

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kursziel auf 3,30 € angehoben

In den letzten Monaten hatte die Neovacs S.A. einen positiven Newsflow. Im Vordergrund steht die Vertriebspartnerschaft für den chinesischen Markt, wodurch sich bis nach dem ersten Vermarktungsjahr Gesamterträge von bis zu 65 Mio. € ergeben können. Zudem verläuft der klinische Zulassungsprozess des IFNα-Kinoid zur Behandlung von SLE (Systemischer Lupus) und Dermatomyositis planmäßig. Wir haben in unsere Bewertung aktualisiert und ein Kursziel von 3,30 € je Aktie (bisher: 2,90 €) ermittelt. Das Rating lautet weiter KAUFEN.

News im Fokus

Continental startklar: Nächster Wachstumsschub durch innovative Antriebstechnologien

25. April 2017, 08:30

Aktueller Webcast

Scout24 AG

Q1 Results 2017

10. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Original-Research: Ludwig Beck AG (von Montega AG): Kaufen

25. April 2017