Ahlers AG

  • WKN: 500970
  • ISIN: DE0005009708
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Ahlers AG ist einer der größten börsennotierten Mode-Hersteller mit Schwerpunkt Männermode in Europa. Ahlers ist ein innovatives, finanzstarkes Unternehmen, das in den über 90 Jahren seines Bestehens bewiesen hat, immer flexibel und schnell auf die Anforderungen der Zeit und der Märkte zu reagieren. Zu den Ahlers-Marken zählen Baldessarini, Otto Kern, Pierre Cardin (Lizenz), Pioneer Jeans, Pionier Workwear, Gin Tonic und Jupiter. Stärkung der Marken, Vertikalisierung und Internationalisierung beschreiben die strategische Richtung des Ahlers Konzerns. Den Premiumanteil von 64 Prozent und den Anteil des internationalen Geschäfts von 45 Prozent am Gesamtumsatz wollen wir weiter steigern. Der Retailanteil liegt bei 10,5 Prozent. Ahlers beschäftigt 2.250 Mitarbeiter.
(Alle Zahlenangaben beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2013/14).

Aktuelle Termine

11.10.18 Analystenveranstaltung
10.10.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
11.07.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.04.18 Analystenveranstaltung
11.04.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
28.02.18 Bilanzpressekonferenz
12.10.17 Analystenveranstaltung
11.10.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
12.07.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Interview im Fokus

„Vorteile überwiegen deutlich“

Seit dem 1. Juni notiert die Mutares-Beteiligung STS Group AG im Prime Standard. „Die Platzierung der STS Group ist eine der erfolgreichsten Transaktionen in der Geschichte der Mutares AG. Neben dem Exiterlös von über 31 Mio. Euro partizipieren wir als Mehrheitsaktionär auch weiterhin maßgeblich an der Wertentwicklung der STS Group“, so Mutares-CEO Robin Laik gegenüber Financial.de. „Die Platzierung wird einen stark positiven Einfluss auf das Ergebnis des Geschäftsjahres 2018 haben.“

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): Kaufen

15. Juni 2018