AEVIS VICTORIA SA

  • WKN: 925444
  • ISIN: CH0012488190
  • Land: Schweiz

Unternehmensprofil

AEVIS VICTORIA SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences sowie in die medizinische Betreuung, Hotels und Lifestyle-Dienstleistungen. Die Beteiligungen von AEVIS bestehen aus der zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz, Genolier Swiss Medical Network (www.gsmn.ch), aus der Swiss Healthcare Properties AG (www.shp.net), eine auf Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus Victoria-Jungfrau Collection AG (www.vjc.ch), eine Luxushotelgruppe, aus NESCENS SA (www.nescens.com), einer Marke rund um das Thema better-aging, und aus AS Ambulances Services SA. AEVIS will sukzessive weitere Geschäftsbereiche aufbauen, unter anderem in den Bereichen chirurgischer Ambulatorien sowie radiologischer und zahnärztlicher Zentren sowie in der Hotellerie und Para-Hotellerie. AEVIS ist an der SIX Swiss Exchange im Domestic Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert.

Aktuelle Termine

11.18 Résultats financiers 3ème trimestre
11.18 Publikation 3Q 2018 Umsatz
09.18 Résultats financiers 2ème trimestre
14.09.18 Publikation Halbjahresergebnisses 2018
24.05.18 Ordentlichen Generalversammlung für 2016
24.05.18 Ordentliche Generalversammlung für 2017
05.18 Résultats financiers 1er trimestre
05.18 Publikation 1Q 2018 Umsatz
29.03.18 Publikation Jahresergebnisses 2016
29.03.18 Publikation Jahresergebnisses 2017

GBC im Fokus

Kursziel 2,10 €: Profiteur der steigenden Nachfrage nach Smartphones

UniDevice AG nutzt die weltweit unterschiedlichen Preisniveaus und die unterschiedliche Verfügbarkeit von elektronischen Geräten (hauptsächlich Smartphones) aus. Diesbezüglich hat die Gesellschaft ein internationales Netzwerk an Distributoren und Kunden für sich gewonnen. Für die kommenden Jahre rechnen wir mit einem Anstieg der Erlöse auf über 400 Mio. € (2020e) und einen Anstieg des EBIT auf bis zu 3 Mio. € (2020e). Wir haben ein Kursziel in Höhe von 2,10 € ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und Investmentbank und weitere Kosteninitiativen an

26. April 2018, 07:16

Aktuelle Research-Studie

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Original-Research: Ludwig Beck AG (von Montega AG): Kaufen

25. April 2018