AEVIS VICTORIA SA

  • WKN: 925444
  • ISIN: CH0012488190
  • Land: Schweiz

Unternehmensprofil

AEVIS VICTORIA SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences sowie in die medizinische Betreuung, Hotels und Lifestyle-Dienstleistungen. Die Beteiligungen von AEVIS bestehen aus der zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz, Genolier Swiss Medical Network (www.gsmn.ch), aus der Swiss Healthcare Properties AG (www.shp.net), eine auf Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus Victoria-Jungfrau Collection AG (www.vjc.ch), eine Luxushotelgruppe, aus NESCENS SA (www.nescens.com), einer Marke rund um das Thema better-aging, und aus AS Ambulances Services SA. AEVIS will sukzessive weitere Geschäftsbereiche aufbauen, unter anderem in den Bereichen chirurgischer Ambulatorien sowie radiologischer und zahnärztlicher Zentren sowie in der Hotellerie und Para-Hotellerie. AEVIS ist an der SIX Swiss Exchange im Domestic Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert.

Aktuelle Termine

29.03.18 Publikation Jahresergebnisses 2016
29.03.18 Publikation Jahresergebnisses 2017
03.18 Publikation Umsatz 2016
03.18 Publikation 2017 Umsatz
11.17 Résultats financiers 3ème trimestre
11.17 Publikation 3Q 2017 Umsatz
15.09.17 Résultats financiers 2ème trimestre
15.09.17 Publikation Halbjahresergebnisses 2017

GBC im Fokus

Fintech-Spezialist für den afrikanischen Markt

Das Fintech-Unternehmen MyBucks S.A. bietet den Kunden aus der Sub-Sahara-Region durch den Einsatz moderner Technologien einen Zugang zu Finanzprodukten- und dienstleistungen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um nicht besicherte Kredite, welche über Onlinekanäle beantragt und in Anspruch genommen werden. Die Grundlage für die Geschäftstätigkeit stellt die selbstentwickelte Technologie dar, wodurch Kunden innerhalb weniger Minuten eine Kreditentscheidung erhalten. Wir gehen von einer Fortsetzung der dynamischen Unternehmensentwicklung aus und haben einen fairen Wert von 26,70 € je Aktie und damit hohes Kurspotenzial ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Auden AG

Original-Research: Auden AG (von First Berlin Equity Research GmbH): -

25. Juli 2017