AEVIS VICTORIA SA

  • WKN: 925444
  • ISIN: CH0012488190
  • Land: Schweiz

Unternehmensprofil

AEVIS VICTORIA SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences sowie in die medizinische Betreuung, Hotels und Lifestyle-Dienstleistungen. Die Beteiligungen von AEVIS bestehen aus der zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz, Genolier Swiss Medical Network (www.gsmn.ch), aus der Swiss Healthcare Properties AG (www.shp.net), eine auf Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus Victoria-Jungfrau Collection AG (www.vjc.ch), eine Luxushotelgruppe, aus NESCENS SA (www.nescens.com), einer Marke rund um das Thema better-aging, und aus AS Ambulances Services SA. AEVIS will sukzessive weitere Geschäftsbereiche aufbauen, unter anderem in den Bereichen chirurgischer Ambulatorien sowie radiologischer und zahnärztlicher Zentren sowie in der Hotellerie und Para-Hotellerie. AEVIS ist an der SIX Swiss Exchange im Domestic Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert.

Aktuelle Termine

29.03.18 Publikation Jahresergebnisses 2016
29.03.18 Publikation Jahresergebnisses 2017
03.18 Publikation Umsatz 2016
03.18 Publikation 2017 Umsatz
11.17 Résultats financiers 3ème trimestre
11.17 Publikation 3Q 2017 Umsatz
15.09.17 Publikation Halbjahresergebnisses 2017
15.09.17 Résultats financiers 2ème trimestre
13.06.17 Ordentlichen Generalversammlung für 2016
13.06.17 Ordentlichen Generalversammlung für 2016

News im Fokus

IRprint: Nachhaltiger Eindruck durch einen professionellen Ausdruck

Das Team von IRprint bietet für geschäftliche Dokumente einen persönlichen Service mit langjähriger Finanzmarktexpertise – angefangen bei der Erstellung von Textinhalten bis hin zum professionellen Druck sowohl im Digital- als auch Offsetdruckverfahren.

Nutzen Sie unser Knowhow in der Kapitalmarktkommunikation und unsere exklusive Kooperation mit CEWE, Europas Marktführer im Bereich Fotoservice mit herausragender Expertise im kommerziellen Online-Druck. So gelingt Ihnen sowohl inhaltlich als auch optisch ein glänzender Auftritt.

GBC im Fokus

SYGNIS AG will mit Innova-Übernahme Synergieeffekte heben

Die SYGNIS AG plant, mit den aktuellen Kapitalerhöhungen (bis zu 10 Mio. €) den Erwerb der Innova Biosciences Ltd. zu finanzieren, eines Spezialisten aus dem Bereich der Proteinmarkierung. Mit dem Erwerb des profitablen Unternehmens sollen Synergieeffekte gehoben, der Workflow erweitert und darüber hinaus die operativen Kennzahlen verbessert werden. Sowohl im Peer-Group-Vergleich als auch innerhalb eines DCF-Bewertungsmodells stufen wir den Kaufpreis als sehr attraktiv ein.

Aktueller Webcast

Douglas Holding AG

6M Interim Financial Results

24. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Mai 2017