ad pepper media International N.V.

  • WKN: 940883
  • ISIN: NL0000238145
  • Land: Niederlande

Unternehmensprofil

ad pepper media ist einer der führenden internationalen Online-Vermarkter und Anbieter richtungsweisender Branchentechnologien.

Das Unternehmen bietet Media-Agenturen, Werbetreibenden und Websites in den Bereichen Display-, Performance-, E-Mail-, und Affiliate-Marketing individuelle und effiziente Lösungen an, die nahezu die gesamte Palette der Online-Werbung abdecken. Die Produkte iLead (Interessentengewinnung), iSense (Semantisches Targeting) und SiteScreen (Markenschutz) sind einzigartig in ihren Marktsegmenten. Webgains ist eines der führenden internationalen Affiliate-Netzwerke.

Die Unternehmen der ad pepper media-Gruppe Emediate (Ad Serving), ad agents (Suchmaschinen-Marketing) und Globase (E-Mail Marketing-Technologie) bieten richtungsweisende Lösungen in ihren Bereichen an.

Mit 12 Niederlassungen in sechs europäischen Ländern und USA wickelt ad pepper media für Tausende von nationalen und international [...]

Aktuelle Termine

17.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
18.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
17.05.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
16.05.17 Hauptversammlung
28.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
18.11.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
19.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
13.05.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
10.05.16 Hauptversammlung
24.03.16 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

20. Januar 2017