aap Implantate AG

  • WKN: 506660
  • ISIN: DE0005066609
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

aap ist ein globales Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Berlin, das innovative Biomaterialien und Implantate für die Anwendung in der Orthopädie entwickelt, produziert und weltweit vermarktet. Die einzelnen Produkte werden überwiegend in der Traumatologie und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt.
aap vertreibt ihre Produkte direkt an Krankenhäuser, über ein weltweites Netzwerk von Distributoren sowie über Lizenzvereinbarungen mit OEM-Partnern.

Aktuelle Termine

21.11.16 Analystenveranstaltung
14.11.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
12.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
17.06.16 Hauptversammlung
13.05.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
09.05.16 Analystenveranstaltung
29.04.16 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
01.16 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
23.11.15 Analystenveranstaltung
13.11.15 Veröffentlichung 9-Monatsabschluss

IR-Ansprechpartner

Event im Fokus

62. m:access Analystenkonferenz

Datum: 13.10.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

Ergomed: Stabile Cashflows im Servicegeschäft, hohes Upside im Biotech-Portfolio

Die 1997 gegründete Ergomed plc (GB00BN7ZCY67) bietet für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen an. Ergomed führt dabei klinische Entwicklungsprogramme für über 100 Kunden durch. Zusätzlich baut Ergomed ein Portfolio an Co-Entwicklungs-Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf. Im Erfolgsfall ergibt sich hieraus ein hohes Gewinnpotenzial. Die Bewertung der Ergomed wurde auf Basis einer Sum-of-the-parts Analyse über das Servicegeschäft und Produktportfolio erstellt. Dabei haben wir einen fairen Wert für die Ergomed von 3,22 € pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Commerzbank stärkt Profitabilität durch Fokussierung und Digitalisierung

30. September 2016, 10:30

Aktuelle Research-Studie

SendR SE

Original-Research: SendR SE (von Sphene Capital GmbH): Buy

30. September 2016