aap Implantate AG

  • WKN: 506660
  • ISIN: DE0005066609
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

aap ist ein globales Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Berlin, das innovative Biomaterialien und Implantate für die Anwendung in der Orthopädie entwickelt, produziert und weltweit vermarktet. Die einzelnen Produkte werden überwiegend in der Traumatologie und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt.
aap vertreibt ihre Produkte direkt an Krankenhäuser, über ein weltweites Netzwerk von Distributoren sowie über Lizenzvereinbarungen mit OEM-Partnern.

Aktuelle Termine

27.11.17 Analystenveranstaltung
14.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
14.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
06.17 Hauptversammlung
15.05.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
08.05.17 Analystenveranstaltung
31.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
02.17 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
21.11.16 Analystenveranstaltung
14.11.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

20. Januar 2017