Termine
Performance
18.01.2017

03.05.12 Deutsche Lufthansa AG
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 adidas AG
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 STRATEC Biomedical AG
Analystenveranstaltung
03.05.12 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 Rofin-Sinar Technologies Inc.
Pressemeldung zum 6-Monatsabschluss
03.05.12 Beiersdorf Aktiengesellschaft
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 E.ON SE
Hauptversammlung
03.05.12 Fresenius SE & Co. KGaA
Pressemeldung zum 3-Monatsabschluss
03.05.12 Continental AG
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 SGL CARBON SE
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 SFC Energy AG
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 MTU Aero Engines AG
Hauptversammlung
03.05.12 SGL CARBON SE
Conference Call für Analysten und Investoren
03.05.12 Beiersdorf Aktiengesellschaft
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 Elmos Semiconductor AG
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Info [...]
Hauptversammlung
03.05.12 Hannover Rück SE
Hauptversammlung
03.05.12 Hannover Rück SE
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss
03.05.12 METRO AG
Veröffentlichung 3-Monatsabschluss

Januar

KW M D M D F S S
52             1
1 2 3 4 5 6 7 8
2 9 10 11 12 13 14 15
3 16 17 18 19 20 21 22
4 23 24 25 26 27 28 29
5 30 31          

Februar

KW M D M D F S S
5     1 2 3 4 5
6 6 7 8 9 10 11 12
7 13 14 15 16 17 18 19
8 20 21 22 23 24 25 26
9 27 28          

März

KW M D M D F S S
9     1 2 3 4 5
10 6 7 8 9 10 11 12
11 13 14 15 16 17 18 19
12 20 21 22 23 24 25 26
13 27 28 29 30 31    

 

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

INTERSHOP COMMUNICATIONS AG

Original-Research: Intershop Communications AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Add

18. Januar 2017