Baader Bank AG

  • WKN: 508810
  • ISIN: DE0005088108
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Die Baader Bank AG ist eine der führenden Investmentbanken für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und Marktführer im Handel von Finanzinstrumenten. Die familiengeführte Bank mit Hauptsitz in Unterschleißheim bei München wurde vor über 30 Jahren gegründet und beschäftigt rund 450 Mitarbeiter.

Im Investment Banking entwickelt sie Finanzierungslösungen für Unternehmen und bietet institutionellen Anlegern umfassende Dienstleistungen beim Vertrieb und dem Handel von Aktien, Anleihen und Derivaten.

Durch die strategische Übernahme der Helvea S.A. mit Standorten in Boston, London, Montreal, New York und Zürich stärkte die Baader Bank in 2012 ihre Position als einer der führenden Broker im deutschsprachigen Raum. Das Baader Helvea Equity Research umfasst ein Team von über 20 erfahrenen und ausgezeichneten Analysten, die insgesamt über 200 Unternehmen analysieren und bewerten.

Als Market Maker ist die Bank für die börsliche und außerbörsliche [...]

Aktuelle Termine

12.10.17 m:access Analystenkonferenz, Börse München
26.07.17 Veröffentlichung zum Abschluss ersten Halbjahres 2017 Baader Bank ...
26.07.17 Veröffentlichung zum Abschluss ersten Halbjahres 2017 Baader Bank ...
26.06.17 Hauptversammlung der Baader Bank AG
08.05.17 Veröffentlichung Geschäftsberichtes Baader Bank Konzerns 2016
17.03.17 Veröffentlichung zum vorläufigen Jahresabschluss 2016 Baader Bank ...
13.10.16 Analystenkonferenz, Börse München
27.07.16 Veröffentlichung zum Abschluss ersten Halbjahres 2016 Baader Bank ...
22.06.16 Hauptversammlung der Baader Bank AG

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kursziel auf 3,30 € angehoben

In den letzten Monaten hatte die Neovacs S.A. einen positiven Newsflow. Im Vordergrund steht die Vertriebspartnerschaft für den chinesischen Markt, wodurch sich bis nach dem ersten Vermarktungsjahr Gesamterträge von bis zu 65 Mio. € ergeben können. Zudem verläuft der klinische Zulassungsprozess des IFNα-Kinoid zur Behandlung von SLE (Systemischer Lupus) und Dermatomyositis planmäßig. Wir haben in unsere Bewertung aktualisiert und ein Kursziel von 3,30 € je Aktie (bisher: 2,90 €) ermittelt. Das Rating lautet weiter KAUFEN.

News im Fokus

Erfolgreicher Start in das neue Geschäftsjahr für Continental

28. April 2017, 08:29

Aktueller Webcast

Scout24 AG

Q1 Results 2017

10. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Nemetschek SE

Original-Research: Nemetschek SE (von Montega AG): Kaufen

28. April 2017