ALBA SE

  • WKN: 620990
  • ISIN: DE0006209901
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die ALBA SE fungiert als Zwischenholding innerhalb der ALBA Group. Nach dem im Jahr 2011 wirksam gewordenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der ALBA SE (vormals INTERSEROH SE) und der ALBA Group plc & Co. KG als herrschender Gesellschaft wird die Strategie der zwei eigenständigen Marken – ALBA und Interseroh – unter dem Dach der ALBA Group verfolgt. Die Marke Interseroh steht dabei für die Organisation innovativer Umweltdienstleistungen und Recyclinglösungen. Die Marke ALBA repräsentiert die operative Ausübung von Entsorgungs- und Recyclingdienstleistungen.

Aktuelle Termine

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY Almonty Industries Inc.

11. Dezember 2017