ALBA SE

  • WKN: 620990
  • ISIN: DE0006209901
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die ALBA SE fungiert als Zwischenholding innerhalb der ALBA Group. Nach dem im Jahr 2011 wirksam gewordenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der ALBA SE (vormals INTERSEROH SE) und der ALBA Group plc & Co. KG als herrschender Gesellschaft wird die Strategie der zwei eigenständigen Marken – ALBA und Interseroh – unter dem Dach der ALBA Group verfolgt. Die Marke Interseroh steht dabei für die Organisation innovativer Umweltdienstleistungen und Recyclinglösungen. Die Marke ALBA repräsentiert die operative Ausübung von Entsorgungs- und Recyclingdienstleistungen.

Aktuelle Termine

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

News im Fokus

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand

21. Juni 2018, 11:54

Aktuelle Research-Studie

SPORTTOTAL AG

Original-Research: SPORTTOTAL AG (von Montega AG): Halten

22. Juni 2018