Softship AG

  • WKN: 575830
  • ISIN: DE0005758304
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Das 1989 in Hamburg gegründete Unternehmen Softship ist ein weltweit führender Anbieter von kommerzieller Software für die Linien-Schifffahrt und die Luftfahrt. Durch die langjährige Expertise im Softwarebereich kombiniert mit umfassendem Schifffahrts- Know-how verfügt Softship über passgenaue Lösungen, die weltweit eingesetzt werden. Zusehends nutzen führende internationale Linien-Reedereien Softship Produkte, da die Lösungen den hohen globalen Anforderungen und dem Innovationsbedarf der Branche in besonderer Weise gerecht werden. Im Bereich Luftfahrt bietet die Softship-Gruppe Anwendungslösungen und Service-Angebote für Fluggesellschaften an. Die Aktien der Softship AG werden im Regulierten Markt, General Standard, gehandelt.

Interview im Fokus

USU Software: „Sehr erfolgreich in den USA etabliert“

Der schwäbische Softwarehersteller USU möchte in den nächsten Jahren durchschnittlich um über 10 Prozent pro Jahr wachsen und 2017 die Schallmauer von 100 Millionen Euro Umsatz durchbrechen. Gleichzeitig soll die bereinigte EBIT-Marge bis dahin die 15-Prozent-Marke überschreiten. CEO Bernhard Oberschmidt ist iüberzeugt: „USU wird in eine ganz andere Liga aufsteigen.“

GBC-Fokusbox

CytoTools vor Einführung von DermaPro

Die Markteinführung des Hauptproduktes DermaPro steht bei der CytoTools AG kurz bevor. Wir rechnen bereits 2014 mit den ersten Produktionserlösen und 2015 mit den ersten Vermarktungserlösen. Zusätzliche Marktpotenziale werden dabei durch die Ausweitung auf weitere Indikationsgebiete erschlossen. Bei einem fairen Wert je Aktie von 73,30 € lautet unser Rating KAUFEN.

News im Fokus

LANXESS Aktiengesellschaft: LANXESS Vorstand leitet konzernweites Restrukturierungsprogramm ein

24. Juli 2014, 16:00

Aktueller Webcast

comdirect bank AG

Business Development in the first six months of 2014

24. Juli 2014

Aktuelle Research-Studie

BHB Brauholding Bayern-Mitte AG

Original-Research: BHB Brauholding Bayern-Mitte AG (von GBC AG): Kaufen

24. Juli 2014