sino AG

  • WKN: 576550
  • ISIN: DE0005765507
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Ziel der sino AG ist es, Heavy Tradern das beste Package zu bieten. Dazu gehören insbesondere faire und attraktive Provisionen sowie die nach dem Stand der Technik professionellste Trading-Plattform - mit wegweisender Funktionalität und hoher Stabilität.

Erstklassiger Service, vorbildliche Sicherheitsfeatures und äußerste Reaktionsschnelligkeit zielen ebenso auf langfristige Kundenzufriedenheit wie Einfachheit und Effizienz in der Abwicklung von unvermeidlichen Formalitäten. Depotbank für sino Kunden ist die Privatbank HSBC Trinkaus.

Es ist der Anspruch der sino AG, mit kurzen Innovationszyklen den Technologie- und Servicevorsprung zu halten und dabei die jeweiligen wirtschaftlichen Interessen von Kunden und Aktionären fair abzuwägen.

Mitarbeitern gegenüber fühlt sich der Vorstand einem offenen, integrativen Führungsstil verpflichtet, der in flachen Hierarchien und kurzen Wegen kollegial umgesetzt wird.

Der Börsengang der sino AG am 27. September 2004 i [...]

Aktuelle Termine

07.06.13 Veröffentlichung der Tradezahlen für Mai 2013
29.05.13 Veröffentlichung 6-Monatsabschluss
08.05.13 Veröffentlichung der Tradezahlen für April 2013

GBC-Fokusbox

BHB Brauholding: Deutliches Kurspotenzial

Zum dritten Mal in Folge stieg der Bierabsatz in Bayern. Davon profitierte im Jahr 2013 auch die BHB Brauholding Bayern-Mitte AG. Das laufende Jahr ist mit einer Absatzsteigerung von 9,8 % in den ersten beiden Monaten glänzend angelaufen. Die bevorstehende Fußball-WM sollte den Bierkonsum zusätzlich ankurbeln. Vor diesem Hintergrund erwarten wir deutliche Umsatz- und Ergebniszuwächse. In Kombination mit der günstigen Bewertung ergibt sich für die Aktie ein deutliches Kurspotenzial.

Konferenz im Fokus

17. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz

Am 20. und 21. Mai präsentieren sich wieder 25 Gesellschaften aus dem Small-und Mid-Cap Bereich im The Charles Hotel - Rocco Forte Hotels.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Anteil ausländischer Aktionäre erreicht 40 Prozent. Kein Erwerb eigener Aktien gemäß § 4 Abs. 1 LuftNaSiG beabsichtigt.

22. April 2014, 13:17

Aktuelle Research-Studie

OpenLimit Holding AG

Original-Research: OpenLimit Holding AG (von Montega AG): Kaufen

24. April 2014