Klassik Radio AG

  • WKN: 785747
  • ISIN: DE0007857476
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Klassik Radio AG ist Deutschlands einzige börsennotierte Radio-Holding. Unter ihrem Dach befinden sich der größte deutsche nationale Sender Klassik Radio, der Vermarktungsbereich Euro Klassik, der Anbieter für Sonderwerbeformen im Hörfunk FM RADIO NETWORK, die Unterhaltungsnachrichtenagentur FIRST NEWS sowie der Verbundwerbungsspezialist Protone.

Der Sender Klassik Radio erreicht mit seinem einzigartigen Premiumformat bestehend aus den großen Hits der Klassik, einem Mix aus Filmmusik, abendlichen 'New Classics“ und Lounge Musik, eine für die Werbewirtschaft sehr attraktive, einkommensstarke Zielgruppe von täglich 1,26 Millionen Hörern. Klassik Radio verfügt bundesweit über 37 terrestrische UKW Frequenzen in den Ballungsräumen und ist per Kabel, Satellit und Internet zu empfangen. Allein in den letzten 12 Monaten konnte die Hörerschaft um 29% gesteigert werden.

Die Vermarktung von Klassik Radio unter der Firmierung Euro Klassik nutzt die Kraft der Marke 'Klassik Radio [...]

Aktuelle Termine

Unternehmen im Fokus

SYGNIS AG führt Kapitalerhöhung zum Erwerb der Expedeon Holdings Ltd. durch

Es sollen bis zu 20,5 Mio. neue Aktien ausgegeben werden, wobei den Altaktionären ein Bezugsrecht von 9:11 gewährt wird und der größte Anteil von etwa 80% gegen Expedeon-Anteile getauscht werden soll. Nur ein kleinerer Anteil von etwa EUR 5 Mio. soll im Zuge einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht eingenommen werden, bei der die SYGNIS-Aktionäre vom 29. Juni bis 12. Juli 2016 die Möglichkeit haben, dieses auszuüben. Alle Aktien, die nicht von den SYGNIS- oder Expedeon-Aktionären bezogen werden, sollen im Rahmen einer Privatplatzierung qualifizierten Investoren zum Preis von EUR 1,10 je neuer Aktie angeboten werden. Neben der Ausweitung der Produktpalette wird die Übernahme einen starken Zugang zu bereits etablierten direkten Vertriebskanälen in den USA, Asien und Europa ermöglichen.

Zeichnungsfrist neue Aktien: 29. Juni bis 12. Juli 2016

Event im Fokus

61. m:access Analystenkonferenz

Datum: 14.07.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

"Next Generation SYGNIS"; Geplante Expedeon-Übernahme eröffnet großes Salespotenzial in USA und Asien; Post-Money-Kursziel angehoben

Der DNA-Spezialist Sygnis AG plant eine Kapitalerhöhung. Damit soll unter anderem der Erwerb der im Bereich Proteomik tätigen Expedeon Holdings Ltd. finanziert werden. Neben der Ausweitung der Produktpalette wird die geplante Übernahme einen starken Zugang zu bereits etablierten direkten Vertriebskanälen in den USA, Asien und Europa ermöglichen. Im Rahmen unserer Post-Money-Bewertung heben wir das Kursziel aufgrund der dann verbesserten Risikostruktur sowie der vorhandenen Synergieeffekte auf 3,95 € an. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

GESCO AG

Bilanzpressekonferenz 2016

01. Juli 2016

Aktuelle Research-Studie

PA Power Automation AG

Original-Research: PA Power Automation AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

01. Juli 2016